Pandemie stärkt die Anerkennung der traditionellen chinesischen Medizin

Ansichten : 1693
Updatezeit : 2022-04-11 11:29:10

Die fünfte Welle des COVID-19-Ausbruchs in Hongkong hat die gesellschaftliche Anerkennung der traditionellen chinesischen Medizin bei der Prävention und Behandlung von COVID-19-Symptomen gestärkt.

Letzte Woche bat die Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong die Zentralregierung, eine weitere Gruppe chinesischer Mediziner vom Festland in die Stadt zu schicken, um bei der Bekämpfung der Pandemie zu helfen.

Es startete auch einen kostenlosen Telekonsultationsdienst für chinesische Medizin für COVID-19-Patienten, die zu Hause unter Quarantäne gestellt wurden. Das Programm läuft zwei Monate und hilft 20.000 COVID-19-Patienten in Hongkong. Es könnte verlängert werden, wenn die Antworten zufriedenstellend sind.

Ab Anfang nächsten Monats wird die Regierung innerhalb von sieben Tagen Anti-Pandemie-Kits an 3 Millionen Haushalte in Hongkong verteilen. Neben 20 KN95-Masken, 20 Antigen-Schnelltests, Anti-Pandemie-Informationskits und Grußkarten enthalten die Kits auch zwei TCM-Kapseln. Die Regierung hat bereits etwa 1,2 Millionen Tütchen chinesischer Medizin vom Festland verteilt.

Drei traditionelle chinesische Arzneimittel – Huoxiang Zhengqi-Tabletten, Jinhua Qinggan-Granulat und Lianhua Qingwen – sind dafür bekannt, leichte COVID-19-Symptome zu behandeln. Lianhua Qingwen hat nachweislich vorbeugende Wirkungen auf Personen, die COVID-19 ausgesetzt sind, indem es klinische Symptome wie Fieber, Müdigkeit und Husten verbessert, die Dauer der Symptome und Behandlung verkürzt und die Rate klinischer Heilungen verbessert, so ein Forschungsartikel von festlandmedizinische Forscher am Zweiten Krankenhaus der Medizinischen Universität Hebei und am Krankenhaus des Hebei Provincial Corps der bewaffneten Volkspolizei Chinas.

Das Institute of Chinese Medicine an der Chinese University of Hong Kong und der in Singapur ansässige TCM-Hersteller und -Händler Eu Yan Sang haben sich diesen Monat zusammengetan, um 10.000 TCM-Beutel auf Basis einer Kräuterformel herzustellen, die helfen kann, eine COVID-19-Infektion zu verhindern, indem sie die Immunität einer Person stärkt .

Die Beutel wurden an 1.000 Pflegekräfte und ältere Menschen in Pflegeheimen sowie an medizinisches Personal in der Stadt verteilt, ohne dass größere Nebenwirkungen gemeldet wurden.

Die Kräuterformel besteht aus zwei Teilen: Einer unterstützt das Qi – die Lebenskraft des Körpers – und der andere ist eine einfache Kräuterkombination zur Behandlung leichter Symptome. Laut Leung Ping-chung, Direktor des Zentrums für klinische Studien zur chinesischen Medizin am Institut der Chinesischen Universität von Hongkong, erwies sich die Formel als sicher und wirksam, als sie während des Ausbruchs des schweren akuten Atemwegssyndroms in Hongkong im Jahr 2003 angewendet wurde der Chinesischen Medizin.

Eu Yan Sang hat zugestimmt, weitere Kräuterbeutel herzustellen, und hat ausreichend Zutaten für die Herstellung von 30.000 bis 40.000 Stück beschafft. Die Zielgruppen sind Pflegekräfte und ältere Menschen in Pflegeheimen sowie medizinisches Personal.

„Die Pandemie hat den Menschen die Wirksamkeit der chinesischen Medizin bei der Vorbeugung von Infektionskrankheiten bewusster gemacht“, sagte Leung.

Das Institut forscht an der Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln und Probiotika zur Kräuterformel mit dem Ziel, eine orale Behandlung herzustellen, die die immunologische Abwehr gegen COVID-19 stärken könnte.

Kenlay Wong Kwong-fai, Executive President der Hong Kong Chinese Medicine Industry Association, sagte: „Die Wirksamkeit der traditionellen chinesischen Medizin Lianhua Qingwen bei der Eindämmung der COVID-19-Symptome wurde in der Gemeinschaft sehr anerkannt. Die Entwicklung der TCM schreitet allmählich voran von der Regierung und der Öffentlichkeit anerkannt."

Chan Wing-kwong, Präsident der Hong Kong Registered Chinese Medicine Practitioners Association, sagte, dass die Popularität der TCM in der Stadt weiter steigen werde, wenn immer mehr neuartige Coronavirus-Patienten TCM-Praktizierende aufsuchen.

Wai Yuen Tong Medicine, das das größte Netzwerk von TCM-Ärzten und -Apothekern in Hongkong betreibt, wird Beratungen in seinen Geschäften anbieten und führt außerdem telemedizinische TCM-Beratungen ein, die es Patienten ermöglichen, Beratungen zu erhalten, ohne das Haus zu verlassen, und sich verschriebene Medikamente liefern lassen am selben Tag.

KN95 Schutzmaske GB2626-2019

im zusammenhang mit der Nachrichten
lesen sie mehr >>
Willkommen auf der Canton Fair, ich hoffe, Sie dort zu treffen! Willkommen auf der Canton Fair, ich hoffe, Sie dort zu treffen!
Oct .09.2023
Wir werden dort einen Stand haben, die Standnummer ist 10.2J24 (Zone B), und die Ausstellungszeit ist vom 31. Oktober bis 4. November (Phase 3). Wir hoffen aufrichtig, Sie dort zu treffen.
"Frühlingsbrise sendet Wärme" "Frühlingsbrise sendet Wärme"
Jan .19.2023
Am 17. Januar 2023 organisierte der örtliche Industrie- und Handelsverband berühmte Kalligrafen zu T&K, um die „Spring Breeze Sending Warmth“ abzuhalten, Spring Festival Couplets in das Unternehmen zu schicken und Neujahrssegen für das chinesische Mondneu
Willkommen zur 132. China Import and Export Fair Willkommen zur 132. China Import and Export Fair
Sep .30.2022
Guangdong T&K Pharmaceutical Co., Ltd. wird an der 132. Canton Fair teilnehmen; die Anzeigeseite ist https://www.cantonfair.org.cn/en-US/shops/451698622729568. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Seite zu besuchen.